Parstleswand
Ostgrat

Die hochalpine Kletterroute über den Ostgrat auf die 3.085 m hohe Parstleswand begeistert mit ihrer beeindruckenden Umgebung. In zwölf Seillängen geht es in meist gutem Fels im III. – IV. Schwierigkeitsgrad (UIAA) zum Gipfel. 

Facts

€ 480,00

Preis gilt für 1-2 Personen.

Highlights der Tour

Überblick

Von der Kaunergrathütte geht es zunächst hinauf zum Steinbockjoch, dann hinab in Richtung Mittleberglesee. Auf einer Höhe von 2.700 m biegen wir in Richtung Ostgrat der Parstleswand ab und gelangen schließlich nach und 1,5 Stunden Zustieg ab Hütte zum Einstieg der Kletterei. Es folgen zwölf Seillängen und 250 hm im Schwierigkeitsgrad III – IV (UIAA) Der Abstieg erfolgt auf dem Normalweg und dann zurück zur Hütte.

Wissenswertes zur Tour