Bergführer Pitztal

Hochtouren

Hochtouren – seit der Erstbesteigung des Mont Blanc 1786 hat die Welt aus Eis und Schnee eine ungebrochene Anziehungskraft auf die Menschen. Wir führen Dich sicher auf die zahlreichen Dreitausender im Pitztal.

Egal ob Du einen Bergführer für die Wildspitze suchst oder bei einem Hochtourenkurs die Basics lernen möchtest. Bei uns bist Du in besten Händen.

Pitztal Klassiker

Brochkogel
3.635 m

Interessanter Gipfel im Schatten der Wildspitze.

ab 400,00 €

Petersenspitze
3.484 m

Die ideale Einsteigertour für Hochtouren-Neulinge.

ab 400,00 €

Linker Fernerkogel
3.277 m

Sehr schöner Aussichtsberg hoch über dem Mittelbergferner. Perfekte Einsteigertour!

ab 400,00 €

Weitere Tourenmöglichkeiten

Eindrucksvolles Hochgebirgspanorama über den Geigenkamm.

Höchster Punkt Wassertalkogel 3.247 m (mit „Biwakschachtel Rheinlandpfalz“). Der Aufstieg führt uns zunächst auf das Weißmaurachjoch, von dort an auf der teils mit Ketten versicherten Ostseite des Puitkogels vorbei bis hinauf zur Biwakschachtel. Weiter über den wunderschönen, leichten Panorama-Felsgrat zum Pitztaler Jöchl, von wo wir schon unser Ziel, die Braunschweiger Hütte, sehen.

Dauer: 2 Tage
Treffpunkt
: Am Abend auf der Rüsselsheimer Hütte
Gehzeit: ca. 8-10 h
Aufstieg: 1.000 hm
Abstieg: 400 hm
Schwierigkeit: technisch mittel, konditionell anspruchsvoll
Kosten: € 510,- für 1-2 Personen, jede weitere Person +10% 

Gipfeltour zur Königin des Geigenkammes mit prächtigen Aussichten auf der gesamten Tour.

Auf dem markiertem Weg in Richtung „Gahwinden“, auf 2.650 m. Von dort weiter in leichter Blockkletterei im II. Grad über den Westgrat bis zum Gipfel auf 3.395 m. Der Abstieg erfolgt über den Normalaufstieg.

Dauer: 2 Tage
Treffpunkt
: Am Abend auf der Rüsselsheimer Hütte
Gehzeit: ca. 7 h
Aufstieg: 1.070 hm
Abstieg: 1.070 hm
Schwierigkeit: technisch mittel, konditionell anspruchsvoll
Kosten: € 480,- für 1-2 Personen, jede weitere Person +10% (max. 3 Personen)

Für Konditionsstarke Bergsteiger.
Vom Tal über Forststraße hinauf zur Arzler Alm auf 1.880 m. Von dort weiter über Steig zum Totenkar. Über steiles Blockgelände weiter zum Totenkarferner, der zum Einstieg der Eisrinne führt. Durch die Eisrinne hinauf zum Gipfelvorbau und zum Gipfel. Selber Abstieg.

Dauer: 1 Tag
Treffpunkt
: 04.00 Uhr Parkplatz „Zur Einkehr“ in Scheibe
Gehzeit: ca. 12 h
Aufstieg: 2.080 Hm
Abstieg: 2.080 Hm
Schwierigkeit: technisch mittel, konditionell sehr anspruchsvoll
Kosten: € 450,- für 1-2 Personen, jede weitere Person +10% 

Nach ca. 1 Stunde verlässt man den markierten Weg in Richtung Rostizkogel. Dann weiter im weglosen Gelände über einen Moränenrücken östlich des Gletscherbruches bis zum Anfang des nördlichen „Löcherferners“. Weiter über den Gletscher bis zum nördlichen Ansatzpunkt, dann über einen Schneerücken bzw. über ein Geröllfeld direkt auf den Gipfel. Abstieg wie Aufstieg.

Dauer: 2 Tage
Treffpunkt
: Am Abend auf der Rifflseehütte
Gehzeit: ca. 8 h
Aufstieg: 1.100 hm
Abstieg: 1.100 hm
Schwierigkeit: technisch leicht, konditionell anspruchsvoll
Kosten: € 480,- für 1-2 Personen, jede weitere Person +10% 

Schöne Hochalpine Gletschertour.

Vom Taschachhaus  gehen wir über den Sechsegertengletscher. Es gilt, zwei kurze Steilstufen zu überwinden. Vorbei an schönen Gletscherbrüchen und Gletscherspalten und zum Schluss über leichtes Gelände gelangen wir zum Gipfel mit schönem Blick nach Südwesten.

Dauer: 2 Tage
Treffpunkt
: Am Abend auf dem Taschachhaus
Gehzeit: ca. 7 h
Aufstieg: 911 hm
Abstieg: 911 hm
Schwierigkeit: mittel
Kosten: € 480,- für 1-2 Personen, jede weitere Person +10% 

Gipfel mit auffälliger Firnhaube auf der Südostschulter.

Vom Taschachhaus führt der Weg über Moränen, Geröll und Blockhänge empor zur Firnhaube und weiter zum selten begangenen Gipfel mit schönem Blick zur Wildspitze.

Dauer: 2 Tage
Treffpunkt
: Am Abend am Taschachhaus
Gehzeit: ca. 7 h
Aufstieg: 940 hm
Abstieg: 940 hm
Schwierigkeit: mittel
Kosten: € 480,- für 1-2 Personen, jede weitere Person +10% 

Mehrtagestouren & Hochtourenkurse

Geigenkamm
Wochenende

Tourenwochenende auf der gemütlichen Rüsselsheimer Hütte. Mit Besteigung der Hohen Geige und des Mainzer Höhenwegs.

ab 320,00 €

Hochtouren
Grundkurs

Lerne das 1x1 der Hochtouren in unserem Grundkurs. Übernachtung auf dem Taschachhaus.

560,00 €

Spaltenbergungs-
kurs

Du lernst die wichtigsten Techniken der Selbst- und Kameradenrettung im Eis. Übernachtung auf der Braunschweigerhütte.

360,00 €