Hochtour
Petersenspitze

Die Hochtour auf die Petersenspitze bezeichnen wir als ideale Hochtour für Einsteiger. Unterschätzen darf man die Tour auf den 3.484 m hohen Gipfel aber nicht. Zwar weist die Tour keinerlei Felsschwierigkeiten auf, der spaltige Taschachferner erfordert dennoch unsere volle Aufmerksamkeit. Mit Unterstützung des Gletscherexpress ist die Petersenspitze als Tagestour machbar.

Facts

€ 400,00

Preis gilt für 1-2 Personen. Jede weitere Person +10%. 

Highlights der tour

Überblick

Mit der U-Bahn, dem „Gletscherexpress“, überwinden wir die ersten 1000 hm bis auf eine Höhe von 2.840 m. Von hier geht es zu Fuß weiter über wegloses Moränengelände und den Mittelbergferner zum Mittelbergjoch (3.166 m).

Kurzer Abstieg (90 hm) zum Taschachferner. Als Seilschaft gehen wir die nächsten 400 hm im leichten Anstieg und einfachen Gelände bis zur schon bald gut sichtbaren Schneekuppe der Petersenspitze. Über den Rücken gelangen wir auf den Gipfel.

Gleicher Weg zurück. Mit dem Gletscherexpress wieder ins Tal.

Wissenswertes zur Tour