Skihochtour Wildspitze

Skitour Wildspitze Bergführer: Die Skihochtour auf die Wildspitze mit Bergführer zählt zu den schönsten Skitouren in den Ostalpen. Unter Zuhilfenahme der Seilbahnen am Pitztaler Gletscher halten sich die Höhenmeter im Aufstieg in Grenzen. Dafür warten eine fast 2.000 Höhenmeter lange Abfahrt über den imposanten Taschachferner bis ins Tal. 

Facts

€ 400,00

Preis gilt für 1-2 Personen. Jede weitere Person +10%. 

Highlights der tour

Überblick Skitour wildspitze mit bergführer

Von der Bergstation der Mittelbergbahn fahren hinab zum Mittelbergjoch, 3.166 m. Von dort fahren wir weitere 90 hm hinunter auf den Taschachferner zum Anfellplatz.

Über leicht kupiertes Gelände steigen wir vorbei an beeindruckenden Eisbrüchen hinauf bis zum Skidepot auf rund 3.680 m.

Gesichert am Seil legen wir die letzten 100 hm am felsigen Blockgrat mit Steigeisen zurück. Es gilt, eine kurze Stelle im Schwierigkeitsgrad I+ (UIAA) zu überwinden. Dann stehen wir am mächtigen Gipfelkreuz und genießen den einmaligen 360° Rundumblick.

Danach steigen wir am gleichen Weg zurück zum Skidepot. Es folgt eine fast 2.000 Höhenmeter lange Abfahrt über den Taschachferner. Dann folgen wir dem Talboden des Taschachtals und erreichen schließlich die Talstation der Pitztaler Gletscherbahn in Mittelberg. 

Wissenswertes zur Tour